direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Effektives Zeit- und Selbstmanagement

Zeit ist stets ein begrenztes Gut. Deshalb sind effektives Zeit- und Selbstmanagement ein wichtiger Anspruch und gleichzeitig ein notwendiger Soft Skill, um Aufgaben professionell abzuarbeiten. Zum souveränen Umgang mit der Ressource Zeit gehört zunächst einmal die Klärung von Zielen und
Prioritäten. Im nächsten Schritt folgt die schriftliche Planung, um danach folgend mit passenden Arbeitsprinzipien die Umsetzung anzugehen. Neben den Faktoren Konsequenz und Ausdauer gehört zum Zeit- und Selbstmanagement auch die regelmäßige Kurskontrolle inklusive einer notwendigen
Optimierung bisheriger Rituale.

Inhalte und Ziele:

  • Die Bedeutung von Zeit- und Selbstmanagement für die Karriere
  • Wie man die richtigen Prioritäten setzt
  • Professionelle, schriftliche Planung von Aufgaben
  • Ziele kommunizieren und stringent abarbeiten
  • Etablierte Modelle und Prinzipien (z. B. Pareto, Eisenhower)
  • Erfolgreiche Umsetzung im Arbeitsalltag
  • Umgang mit Zeitfressern
  • Reduktion von Störungen und Unterbrechungen
  • Kontrolle der Ergebnisse und Anpassung der Arbeitsweise

Methoden und Arbeitsformen:
Vermittlung theoretischer Grundlagen, Erfahrungsaustausch und Diskussion,
Einzelübungen, Kleingruppenarbeit, Transferaufgaben

Zielgruppe: Führungskräfte aus Verwaltung und Wissenschaft

FK/MUSTER
Datum
Uhrzeit
Bemerkung
2-tägig
11./12.12.2017
9.00-16.00
Leitung:
Herr Branko Woischwill

Ort:
H9132

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Antje Kürschner
314 - 23767
Hauptgebäude
Raum H 9130

Anmeldeformular