direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gesprächsführung – Grundrahmen, Strategien, Sprachlicher Feinschliff durch Placebo & Nocebo

Wie führt man ein erfolgreiches Gespräch? Wie wirke ich in schwierigen Gesprächen?

Gesprächsführung erfordert rhetorisches und psychologisches Handwerk: Im Interesse der Vorgesetzten, der Mitarbeitenden, der KollegInnen sowie im eigenen Interesse. Ihre Glaubwürdigkeit und Zuwendung geht über Körper, Stimme, Emotionen und sprachlichen Feinschliff.
In der Gesprächsführung ist nicht nur der Inhalt wichtig, sondern WIE der Inhalt an den Hörer gebracht wird: wie Sie formulieren, wie Sie miteinander umgehen, wie Sie reden.
Sie erproben im Seminar, wie Sie sich in schwierigen Gesprächen verhalten und welche Erfahrungen, Techniken sowie Taktiken es gibt – von der inhaltlichen Formulierung über die Stimme bis zur Körpersprache.

Inhalte und Ziele:

  • Der erste Eindruck hilft, Gespräche zu führen: Wie wirke ich?
  • Das mündliche Gesprächs-Handwerk: Körper und Stimme im Einsatz
  • Gesprächs-Strukturen: spontane Antwort-Techniken
  • Kommunikative Grundlagen
  • Psychoaktive Wirkung durch sprachlichen Feinschliff: Placebo & Nocebo
  • Emotionale Grundlagen in Konfliktsituationen
  • Gesprächsstile und Führungsverhalten
  • Rollenverhalten: Führungskraft und KollegIn / MitarbeiterIn
  • Gesprächsführung als Handwerk
  • Gesprächsstrategien: Abläufe, Techniken und Taktiken in heiklen
  • Situationen
  • Rituale und Codes

Methoden und Arbeitsformen:

Training mit Videoanalyse und -begleitung, mit Lehr- und Rundgesprächen,
mit Kurzvorträgen, Fallbeispielen sowie praktischen Übungen. Training,
Training, Training!

Zielgruppe: Führungskräfte aus Verwaltung und Wissenschaft

FK/Gespräch
Datum
Uhrzeit
Bemerkung
2-tägig
13./14.02.2017
9.00-16.00
Leitung:
Frau Jane Bormeister
Website der Trainerin

Ort:
H9132

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Antje Kürschner
314 - 23767
Hauptgebäude
Raum H 9130

Anmeldeformular