direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Motivierend führen

Welchen Einfluss hat Führung auf die Motivation der Mitarbeitenden und welche Grenzen gibt es dabei? Wie lässt sich eine motivierende Kooperationskultur in einem Team etablieren? Diesen Fragen gehen Sie im Seminar nach und lernen Führungskonzepte und Tools für die Steigerung der Mitarbeitermotivation kennen, die Sie im Führungsalltag integrieren können.

Inhalte und Ziele:

  • Hintergründe zum Thema Motivation: Welche Erkenntnisse aus der neueren Hirn- und Motivationsforschung gibt es? Welche Einflussfaktoren tragen zur Motivation bzw. Demotivation bei?
  • Rolle und Einfluss der Führungskraft hinterfragen: Wie wirkt mein Führungsverhalten
  • auf die Motivation von Mitarbeitern? Wie sieht eine motivationsfördernde (innere) Haltung von Führungskräften aus?
  • Förderliche Führungskonzepte: Was steckt hinter neueren Führungsansätzen wie Primal Leadership und Transformationale Führung? Welche positiven Auswirkungen auf die Motivation haben diese?
  • Tools für den eigenen Führungsalltag: Wie führe ich ressourcen- und beziehungsorientierte Gespräche? Welche Form der Verantwortungsübertragung ist sinnvoll? Wie schaffe ich leistungssteigernde Rahmenbedingungen? Welche Anreiz- und Belohnungsmodelle haben sich bewährt?
  • Teamkultur entwickeln: Wie schaffe ich eine wertschätzende Atmosphäre und bringe mein Team in einen guten »Flow«?

Methoden und Arbeitsformen:
Kurze und praxisnahe Trainerinputs, Reflexions- und Diskussionsrunden, Praxisübungen und Simulationen, kollegiale Fallberatung, Transfersicherung

Zielgruppe: Führungskräfte aus Verwaltung und Wissenschaft

FK/Motivation
Datum
Uhrzeit
Bemerkung
2-tägig
20./21.11.2017
9.00-16.00
Leitung:
Frau Christiane Lange

Ort:
H9132

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Antje Kürschner
314 - 23767
Hauptgebäude
Raum H 9130

Anmeldeformular