direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Zukunftsorientiertes Führungs- und Managementsystem für die Wissenschaft

Tätigkeitsfelder wie Akquisition von Drittmitteln, Führung und Management und Koordination von Forschungs- und Arbeitsgruppen nehmen als Aktionsfelder von Hochschullehrenden zunehmend mehr Raum ein.
Für die Kernaufgaben wie Forschung und Lehre bleibt meistens viel weniger Zeit als wünschenswert wäre.
Um diesem Dilemma systematischer zu begegnen, hat die Trainerin aus 25 Jahren Instituts- und Einzelcoaching von WissenschaftlerInnen die Best practice-Beispiele zu einem System zusammen gestellt, das Ihnen helfen kann, durch eine wissenschaftsgerechte Führungs- und Managementstruktur mehr Zeit für das Wesentlich für alle Beteiligten zu schaffen.

Inhalte:

  • Übersicht über gegenwärtige und zukünftige Anforderungen an einen Hochschullehrenden
  • Neue Führungs- und Managementmodelle in der Wissenschaft
  • Agile Planungsmethoden
  • Prinzipien der effektiven kollaborativen (virtuellen) Zusammenarbeit 4.0
  • Aufbau eines gut funktionierenden Teams/Arbeitsgruppen auch bei Abwesenheit des Hochschullehrenden
  • Meetingformate für produktive Ergebnissen

    Methoden: Theoretischer Kurzinput der Trainerin an Hand von Beispielen aus der Praxis, Gruppenreflexion, Übungen

    Zielgruppe: HochschullehrerInnen

     

     

    Führungssystem
    Datum
    Uhrzeit
    Bemerkung
    7.10.2016
    9.00-16.00
    TrainerInnen:
    Svenja Neupert

    Ort:
    H 9132

    Zusatzinformationen / Extras

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

    Kontakt

    Antje Kürschner
    314 - 23767
    Hauptgebäude
    Raum H 9130

    Anmeldeformular