direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Personalentwicklungsinstrumente

Personalentwicklungsinstrumente dienen dazu, Personalprozesse zu strukturieren und zu steuern. Ihr professioneller Einsatz, d.h. der passgenaue Zuschnitt der Instrumente auf den Kontext einer Universität, ihre Größe, ihre Organisationsform, ihre Spezifika und strategische Ausrichtung, ist wesentlich für das Gelingen.
PE-Instrumente unterstützen Führungskräfte in ihrer Rolle als Personalentwickler, damit sie ihre Beschäftigten bestmöglich nach ihren Potenzialen fördern können. Ein solches Instrument ist z.B. das Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräch. Es bietet die Möglichkeit, über die Zusammenarbeit ins Gespräch zu kommen, gemeinsam Entwicklungsfelder zu definieren und entsprechende Fördermaßnahmen zu vereinbaren.
Zum anderen dienen Personalentwicklungsinstrumente auch dazu, die Leitung der Technischen Universität Berlin in der Umsetzung der gemeinsamen strategischen Ziele zu unterstützen. Personalentwicklungsinstrumente mit einem hohen organisatorischen Wirkungsgrad wie strukturierte Auswahlprozesse müssen mit den strategischen Zielen einer Organisation gekoppelt und an die Bedarfe der Beschäftigten angepasst sein.
Wir als Servicebereich Personalentwicklung und Weiterbildung arbeiten kontinuierlich an der Bereitstellung und Weiterentwicklung solcher Instrumente und hoffen, damit zu einer positiven und zielorientierten Personal- und Organisationsentwicklung beizutragen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe