direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

CNC-Fräsen Vertiefung

CNC-Technik/ Fräsen, 3+2 -Achsen-Bearbeitung, iTNC 530/ NC-Software 340494-03 - Vertiefung der konventionellen Programmierung-
In diesem Vertiefungskurs wird aufbauend auf den Grundlagenkurs die Anwendung von Zyklen und Sonderzyklen behandelt. Auch können dxf-files mittels CAD erzeugt werden und in Konturprogramme konvertiert werden.

Themenschwerpunkte:

  • Anwendung verschiedener Zyklen
  • Programmiertechniken und Zusatzfunktionen
  • Punkte-Tabelle
  • Nullpunkt-Tabelle
  • Grundlagen der freien Kontur-Programmierung (FK) und deren Umwandlung in Klartext
  • Zusatzfunktionen für das Bahnverhalten
  • Ausräumen verschieden tiefer und übereinanderliegender Konturen
  • Konturzug
  • Preset-Tabelle
  • DIN/ISO- und SmartNC- Programmierung können bei Bedarf vorgestellt werden

Ziel:
Aufbauend auf den Grundkurs erweitern und vertiefen die Schulungsteilnehmer ihre Kenntnisse in den einzelnen Themenbereichen bei der Programmierung im Heidenhain-Klartext-Dialog.

Vorraussetzung: Programmierkenntnisse TNC-Steuerung oder gleichwertige Erfahrungen
Es können nur maximal 6 Beschäftigte je Kurs teilnehmen.

Werk-CNC Fräs G
Termine
Uhrzeit
Bemerkung
6 Termine
7.30-15.30
Kursleitung:
Herr Hillen
Ort:
SG 6, Raum 02 und 07 Ausbildungswerkstatt

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Hinweis

Angebot nur für
TU-Beschäftigte

Kontakt

Britta Haase
314-21228
II PE-WB 12
Raum H 9131

Anmeldeformular