direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Durchsetzungsstark im Office

Als AssistentIn und/oder SekretärIn müssen Sie effizienten Service für Ihren Vorgesetzten und/oder ein ganzes Team bieten. Dies erfordert ein großes Spektrum an Kompetenzen und Fähigkeiten, um den Überblick zu behalten und vielen komplexen Anforderungen gleichzeitig gerecht zu werden. In diesem Training werden Strategien zum modernen Office-Management vermittelt. Sie lernen Methoden zum optimalen Umgang mit der Informationsflut unter Berücksichtigung zielgerichteter Kommunikation kennen und werden erfahren, wie Sie dabei selbstbestimmt und verantwortungsvoll Handeln. Sie lernen Kommunikationsmethoden kennen, mit denen Sie selbstbewusst und selbstsicher Ihre und die Belange Ihres/Ihrer Vorgesetzten kompetent durchsetzen und wie Sie souverän sowohl mit Argumenten als auch mit unberechtigten Angriffen umgehen. Durchsetzungsstrategien für wirkungsvolles Überzeugen werden nach Abschluss des Workshops zu Ihrem selbstverständlichen Repertoire gehören.

Inhalte und Ziele: 

  • Klare Absprachen und präzise Information
  • So erreichen Sie freundlich aber bestimmt Ihr Ziel
  • Kontrollieren Sie den Dialog und überzeugen Sie, statt zu überreden
  • Verhandlungsgeschick im Office
  • Halten Sie Ihrem Chef den Rücken frei
  • Meistern Sie auch unangenehme Gespräche
  • Souverän zwischen den Stühlen
  • Bringen Sie Ihre Absichten deutlich zum Ausdruck
  • Reklamieren Sie Unerledigtes korrekt und deutlich
  • Umgang mit Konflikte
  • Mit konstruktiven Methoden Widerständen begegnen
  • Gekonnt Kritik üben und Feedback geben
  • Mehr Mut zum „Nein“
  • Wehren Sie unangemessene Forderungen ab
  • Vertreten Sie den eigenen Standpunkt klar und deutlich

Methoden und Arbeitsformen:

Die praktische Arbeit und der Erfahrungsaustausch untereinander stehen im Vordergrund des Seminars/Workshops. Durch Themenbearbeitung in Kleingruppen mittels Übungen und Checklisten haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, ihr eigenes Verhalten zu überprüfen, und steigern so ihre persönliche Wirkung. Neue positive Einstellungen bieten Verhaltens- und Handlungsalternativen und geben - auch in schwierigen Situationen - Sicherheit und Selbstbewusstsein. Sie tragen zur Persönlichkeitsentwicklung bei und führen zu hoher persönlicher Motivation und Überzeugungskraft.

Zielgruppe: Beschäftigte der TUB

Voraussetzungen: keine

KM/Office
Termine
Uhrzeit
Bemerkung
08.-09.03.2017
09.00-16.00 Uhr
Leitung:
Frau Ingrid Gartner-Steffen
Ort:
H 9132

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Anmeldeformular

Kontakt

Sabine Patschorke
314-26262
II PE-WB 13
Raum H 9130