direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Moderation und Präsentation – so gelingt die Leitung von Sitzungen

Für viele gehört es zum Alltag, Besprechungen, Gremien oder Teamsitzungen zu leiten oder zu moderieren. Eine gute Moderation hilft dabei, effizient zu den gewünschten Ergebnissen zu kommen und dabei die Prozesse zielorientiert zu lenken. Das Ziel guter Präsentationen ist neben der Darstellung relevanter Inhalte auch, die Zuhörenden zu überzeugen. Wie gelingt eine gute Moderation und Präsentation? Wie geht man damit um, wenn einzelne Teilnehmende die Sitzung durch zu viel Reden oder zu wenig Mitarbeit stören? Wie kann man bei der eigenen Präsentation mit Widerstand umgehen und die Zuhörenden überzeugen und mitnehmen? Diesen Fragen gehen wir im Seminar nach.

Ziele und Inhalte:

  • Rolle und Aufgaben einer Moderation
  • Moderationsmethoden kennenlernen und ausprobieren
  • Kommunikations- und Konflikttechniken
  • Souverän moderieren bei Störungen, Schwierigkeiten und Widerstand
  • Kriterien für eine gute Präsentation
  • Präsentationstechniken
  • Feedback zu eigenen Präsentationen

Methoden und Arbeitsformen:

  • Input und Darstellung relevanter Theorien
  • Diskussion und Austausch
  • Gruppenarbeiten
  • Fallarbeit
  • Übungen
  • Methodenwerkstatt Moderation
  • Kurzpräsentationen und Feedback dazu

Zielgruppe: Beschäftigte der TUB

Voraussetzungen: keine

KM/ModPräs
Termine
Uhrzeit
Bemerkung
14.-15.06.2017
09.00-16.00 Uhr
Leitung:
Herr Klaus Steinkemper
Ort:
H 9132

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Anmeldeformular

Kontakt

Sabine Patschorke
314-26262
II PE-WB 13
Raum H 9130