direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Social Media - Chancen, Nutzen und Best Practice

Soziale Medien als Kommunikationsinstrument an Hochschulen gewinnen immer mehr an Bedeutung, um bspw. Kontakt zu Studierenden herzustellen oder Netzwerke auszubauen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Kommunikation wirkungsvoll und zielgruppengerecht in den sozialen Medien einsetzen und somit Ihre Kommunikationsziele erreichen. Außerdem erfahren Sie, wie die wichtigsten Plattformen funktionieren, deren Nutzen und Wirkungsweisen und wie ein erfolgreiches Social Media Engagement aufgebaut werden kann.

Inhalte:

    • Social Media in der öffentlichen Verwaltung (Chancen, Nutzen und Best Practices)
    • Input der TU-Pressestelle zu den TU-Kanälen, zu Strategie, Monitoring, Kampagnen, Crossmedia und ggf. Social Media Guidelines
    • Den roten Faden finden: Wie man eine sinnvolle und Erfolg versprechende Social Media-Strategie erarbeitet
    • Facebook, Twitter, Instagram und Co.: Funktionsweisen und aktuelle Entwicklungen bei den wichtigsten sozialen Netzwerken
    • Personal und Budget: Welche Ressourcen benötigt mein Bereich für Social Media?
    • Redaktionsalltag: Wie man Social Media im Team organisieren kann (inkl. Tools)
    • Inhalte müssen nicht langweilig sein: Was ein gutes Posting ausmacht
    • Bilder und Videos: Wie komme ich an geeignetes Material – und was ist rechtlich zu beachten?

      Ziele:

      Mitarbeiter der TU, die sich bereits mit Social Media als Instrument der Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen wollen als auch für Neueinsteiger in das Thema.

      Zielgruppe:

      Mitarbeiter der TU, die sich bereits mit Social Media als Instrument der Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen wollen als auch für Neueinsteiger in das Thema

      Voraussetzungen: keine

      KM/Gespräch
      Termine
      Uhrzeit
      Bemerkung
      07.09.2017
      09.00-16.00 Uhr
      - ausgebucht! -
      Leitung:
      Frau Christiane Germann
      Ort:
      E-N 058

      Zusatzinformationen / Extras

      Direktzugang

      Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

      Anmeldeformular

      Kontakt

      Juliane Hanisch-Berndt
      314 - 75871
      Hauptgebäude
      Raum H 1111A