direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Effektive Verhandlungsführung im internationalen Kontext nach dem Harvard-Prinzip

Verhandlungen erfordern sowohl fachlich-sachliches als auch soziales Verständnis um zum Erfolg zu führen. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des Harvard Prinzips der Verhandlung (Win-Win-Prinzip) auch für festgefahrene und schwierige Situationen und die Basis interkultureller Kompetenz in Verhandlungssituationen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Verhandlung nach dem Harvard Prinzip
  • Internationale Verhandlungen führen (Reflexion der eigenen Einstellungen und Werte)
  • Phasen einer Verhandlung – Leitfaden
  • Die Interessen und Bedürfnisse hinter den Positionen erkennen
  • Wirkungsvoller Argumentationsaufbau
  • Gesprächstechniken
  • Techniken und Strategien bei festgefahrenen Verhandlungssituationen
  • Schwierige Verhandlungspartner/-innen und effektive Strategien des Umgangs

 Methoden: Input, Selbstreflexion , Übungen und Best practice Beispiele

 

KM/Verhandeln
Termine
Uhrzeit
Bemerkung
13.03.-14.03.2019
09.00-16.00 Uhr
Leitung:
Frau Svenja Neupert
Ort:
H 9132

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Anmeldeformular

Kontakt

Sabine Patschorke
314-26262
II PE-WB 13
Raum H 9130