direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Onlinekurs Grundlagen der Unterschwellenvergabeordnung UvgO

Mit Rundschreiben der Senatsverwaltung für Finanzen vom 14.02.2020 wurde das Inkrafttreten der Änderung der Ausführungsvorschriften zu § 55 Landeshaushaltsordnung (AV § 55 LHO) verkündet. Damit wurde die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) anstelle der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – Teil A (VOL/A) – Abschnitt 1 als maßgebliche Verfahrensordnung für die Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen unterhalb der EU-Schwellenwerte eingeführt.

Die UVgO ist damit spätestens ab dem 01.04.2020 verpflichtend anzuwenden.

Inhalte und Ziele:

Einführung in die Vergabe öffentlicher Liefer-und Dienstleistungsaufträge unterhalb

der EU-Schwellenwerte (Unterschwellenvergabeordnung (UVgO))

Zielgruppe: Beschäftigte der TU Berlin

Voraussetzungen: Internetzugang, Kamera und Mikrofon

B/Vergabe        Grundlagen der Unterschwellenvergabeordnung
Kursplanung
Uhrzeit
Bemerkung
Termine

09.06.2020

14.00-15:30


Kursleitung:
Herr Osseforth
Ort:
Onlineseminar

Zurück zur Übersicht Büromanagement und Recht 2020

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Carola Joswig
314-24627
II PE-WB 11
Raum H 9131

Anmeldeformular

Dienstvereinbarung WB