direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Gute Kommunikation am Arbeitsplatz – Konflikte meistern

Das fängt ja früh am Morgen schon wieder gut an: Ihre Kollegin erwidert auch heute nicht Ihren Gruß. Gleich steht das dritte unangenehme Telefonat mit dem Systemadministrator an, weil Ihr E-Mail-Programm immer noch nicht funktioniert, und außerdem steht am Nachmittag ein Kritikgespräch mit dem Professor auf der Agenda.

Themen in diesem Seminar sind alltägliche Konflikte am Arbeitsplatz und wie Sie damit umgehen können, ohne sich aufzureiben. 

Inhalte:

  • Konfliktarten und Konflikteskalation 
  • Die eigenen Kommunikationsmuster im Konflikt und ihre Wirkung erkennen
  • Die eigene Einstellung zu Konflikten erkennen und hinterfragen
  • Die Wirkung unterschiedlicher Verhaltensweisen in Konflikten kennen lernen
  • Grundregeln für eine konstruktive Konflikthandhabung
  • Gelassen bleiben und souverän reagieren bei Angriffen
  • Was Sie tun können, wenn die andere Seite nicht mitspielt

Ziele:

Sie haben Ihre Einstellung zu Konflikten reflektiert und daraus Schlüsse gezogen. Sie kennen Ihre eigenen Verhaltensmuster und deren mögliche Wirkung in Konflikten. Sie können sich auf Ihre Gesprächspartner einstellen und situationsgerecht kommunizieren. Sie wissen, wie Sie einen Konflikt versachlichen können. Sie erhöhen Ihre Konfliktfähigkeit.

Methoden und Arbeitsformen:

Input der Trainerin, Selbstreflexion, Austausch in der Gruppe, Rollenspiele, Feedback.

Zielgruppe: Beschäftigte der TUB

Voraussetzungen: Es wird empfohlen, vorab das Basisseminar Gesprächsführung zu besuchen.

KM/Konflikt
Termine
Uhrzeit
Bemerkung
13.06.2018-14.06.2018
09.00-16.00 Uhr
Leitung:
Frau Jutta Wepler
Ort:
H 9132

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Anmeldeformular

Kontakt

Sabine Patschorke
314-26262
II PE-WB 13
Room H 9130