direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Meditation und Achtsamkeitstraining (MBSR)

Gewahr, wird was ist:

  • den Atem spüren,
  • Empfindungen registrieren,
  • Gedanken beobachten,
  • Gefühle fühlen,
  • Angenehmes-Unangenehmes-Neutrales und der Versuch, einen Augenblick lang zu akzeptieren und zu erforschen, bevor die Reaktion einsetzt.

Welche (heilende) Kraft kann von einer solchen Erfahrung ausgehen?
Automatische Reaktionen werden erkannt, ungewollte Verhaltensmuster können verändert werden.
Achtsamkeitstraining - ein Weg zu größerer Freiheit und mehr Selbstgewissheit.

Im Kurs wird eine Methode zur Selbsthilfe vermittelt. Diese Methode ersetzt keinesfalls medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Der persönliche Gewinn bei regelmäßiger Teilnahme ist eine schnellere Wiederherstellung von körperlichem und seelischem Gleichgewicht, erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen und zu konzentrieren, erhöhte Selbstakzeptanz und Akzeptanz anderer, verbesserter Schmerzbewältigung, erhöhter Handlungsspielraum und allgemein eine Zunahme von Vitalität und Lebensfreude.

Voraussetzung für die Kursteilnahme ist der Besuch der Infoveranstaltung
am 08. Januar 2013.

mehr (Link zu http://www.tu-sport.de/index.php?id=2397&sport=1022&bp=863&type=1)

G/Medit   Meditation und Achtsamkeistraining (MBSR)
Kursplanung
Uhrzeit
Bemerkungen
Infotermin
Dienstag, 8.1.2013
18.00 - 19.00 
Der Besuch des
Infotermins ist
Voraussetzung
für die
Kursteilnahme
8 Termine
dienstags, ab 15.1.2013
18.00 -20.15
Übungstag
Samstag, 23.2.2013
10.30 - 16.30 
Kursleitung:
Herr Nachtigäller
Ort:
TU-Sportzentrum, 
Dovestraße 6, 10587 Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Carola Joswig
314-24627
II PE-WB 11
Raum H 9131

Anmeldeformular

Dienstvereinbarung WB