direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einführung in die Unterschwellenvergabeordnung UVgO

Mit Rundschreiben der Senatsverwaltung für Finanzen vom 14.02.2020 [1]wurde das Inkrafttreten der Änderung der Ausführungsvorschriften zu § 55 Landeshaushaltsordnung (AV § 55 LHO) verkündet. Damit wurde die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) [2] anstelle der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen – Teil A (VOL/A) – Abschnitt 1 als maßgebliche Verfahrensordnung für die Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen unterhalb der EU-Schwellenwerte eingeführt.

Die UVgO ist damit spätestens ab dem 01.04.2020 verpflichtend anzuwenden.

Inhalte und Ziele:

Einführung in die Vergabe öffentlicher Liefer-und Dienstleistungsaufträge unterhalb

der EU-Schwellenwerte (Unterschwellenvergabeordnung (UVgO))

Zielgruppe: Beschäftigte der TU Berlin

B/Vergabe           Vergabe an der TUB
Kursplanung
Uhrzeit
Bemerkung
Termine

27.03.2020

06.11.2020

09:00-16:00




entfällt
Kursleitung:
Herr Fritzsche
Ort:
H 9132

Zurück zur Übersicht Büromanagement und Recht 2020 [3]

Kontakt

Carola Joswig
314-24627
II PE-WB 11
Raum H 9131
E-Mail-Anfrage [4]

Anmeldeformular

  • Anmeldungen Online [5]

Dienstvereinbarung WB

  • DV neu [6]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008