direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Design Thinking und andere innovative Problemlösungstechniken

Globalisierung und Digitalisierung verändern individuelle und gesellschaftliche Bedingungen in einem rasanten Tempo und erfordern ein neues Herangehen an Probleme auf allen Ebenen. In dem Seminar lernen Sie u.a. den gesamten Design Thinking Prozess Schritt für Schritt kennen und anhand Ihrer konkreten Fragestellung (Design Challenge) durchzugehen. Sie lernen mit neuen Kreativmethoden die für Ihren Alltag systematisch relevanten Probleme zu identifizieren und nutzer- und mitarbeiterorientierte Lösungen zu entwickeln.
Dieses Seminar vermittelt Führungskräften die wichtigsten Grundlagen von Design Thinking und einen Überblick über innovative Kreativtechniken zur Problemlösung.

Inhalte und Ziele:

  • Was ist Design Thinking?
  • Wie kann es vom unternehmerischen Fokus auf die Zusammenhänge in der Universität übertragen werden?
  • Wie verläuft ein gesamter Design Thinking Prozess?
  • Der Wandel entsteht im Kopf - Welche weiteren innovativen Kreativtechniken erweitern den eigenen Denk und Handlungsrahmen?
  • Wie kann die Zusammenarbeit in übergreifenden Projekten mit sehr unterschiedlichen Mitarbeitenden als Basis für innovative Methoden gelingen?

Methoden und Arbeitsformen: Trainerinneninput, Reflexion, Diskussion und Gruppenübungen

Zielgruppe: Führungskräfte aus Wissenschaft und Verwaltung

Voraussetzungen: keine

FK/Design Thinking
Datum
Uhrzeit
Bemerkung
2 tägig
12./13.8.2019
9.00-16.00
Leitung:
Frau Svenja Neupert $this->_build_link_list($this->linkCount++, "http://www.kompetenzia-international.com/", "www.kompetenzia-international.com [1]")
Ort:
H 9132

Kontakt

Antje Kürschner
314 - 23767
Hauptgebäude
Raum H 9130
E-Mail-Anfrage [2]

Anmeldeformular

  • W B Anm2019a [3]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008