direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Windows 10-Einstellungen Workshop

Sicherheitseinstellungen von Windows10

Bei Nutzung mit den nach der Installation gültigen Werkseinstellung überträgt Windows 10 ohne Veranlassung durch den Nutzer diverse Daten an Microsoft und gestattet es unter Umständen auch anderen Programmen solche Daten abzugreifen.
Durch geeignete Konfiguration der Windows Einstellungen kann eine solche datenschutzrechtlich
kritische Datenübertragung jedoch weitestgehend unterbunden werden.
Im Kurs werden die entsprechenden Einstellungen bezüglich der aktuellen Windows 10 Version vorgestellt und die Auswirkungen der Einstellungen besprochen, um ein System möglichst sicher zu konfigurieren. Ein gutes Verständnis der möglichen Sicherheitseinstellungen ist auch deshalb wichtig, da Windows 10 nach größeren Updates die Einstellungen teilweise selbständig wieder zurücksetzt und so die Einstellungen immer wieder auf neue gesetzt werden müssen.
Im Kurs werden dabei sowohl die durch Administratoren, wie auch die durch Endbenutzer vorzunehmenden Einstellungen angesprochen.
Informationen hier: www.campusmanagement.tu-berlin.de/menue/hilfe_beratung/%20hinweise_zur_nutzung_von_windows_10/
   

WIN 10 Einst.Work
Termin
Uhrzeit
Bemerkung
1 Termin
Donnerstag, 12.3.2020
8.30-11.30
1 Termin
Donnerstag, 18.6.2020
8.30-11.30
1 Termin
Dienstag, 1.9.2020
8.30-11.30
Leitung:
Michael Goldberg
Ort:
H 9127

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Hinweis

Angebot nur für
TU-Beschäftigte

Kontakt

Britta Haase
314-21228
II PE-WB 12
Raum H 9131

Anmeldeformular