direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten im Team- Wie man sich mit Menschenkenntnis den Arbeitsalltag erleichtern kann

Sicher musste jeder von Ihnen schon einmal mit einer/m schwierigen Kolleg_in zusammenarbeiten. Im Berufsalltag lässt sich der Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten nicht vermeiden und ist häufig sehr herausfordernd. Man hat ein ungutes Gefühl, ist vielleicht genervt oder provoziert, weiß schon genau, was als nächstes kommt.

Daher ist es wesentlich einen Weg zu finden mit den psychologischen Spielchen schwieriger Persönlichkeiten umzugehen. In der Fortbildung erhalten Sie einen Überblick über die Typologie schwieriger Persönlichkeiten, was diese mit ihren Verhaltensweisen erreichen möchten und wie Sie souverän damit umgehen können.

Inhalte:

  • Persönlichkeitstypen und deren psychologische Grundmuster
  • Hintergrundwissen über psychologische „Spiele“
  • Reflexion des eigenen Verhaltens
  • Wirksame Strategien zum Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten

Ziele:

  • Unfaire und sinnlose Verhaltensweisen erkennen und besser verstehen
  • Reflexion der eigenen Verhaltensmuster und Einstiegsköder
  • Kennen lernen und ausprobieren von Strategien, psychologische „Spiele“ zu beenden bzw. ihnen entgegen zu treten

Methoden:

Input, Übungen, z.T. auch selbstreflexive Übungen, Gruppen- und Einzelarbeit,    
Fallarbeit und Szenisches Spiel, ggf. kollegiale Beratung

Zielgruppe: Beschäftigte der TUB

Voraussetzungen: keine

 

 

KM/Team
Termine
Uhrzeit
Bemerkung
04.09.-05.09.2019
09.00-16.00 Uhr
Leitung:
Herr Klaus Steinkemper
Ort:
H 9132

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Anmeldeformular

Kontakt

Sabine Patschorke
314-26262
II PE-WB 13
Raum H 9130