TU Berlin

Servicebereich Personalentwicklung und WeiterbildungInterkulturelle Zusammenarbeit

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Interkulturelle Zusammenarbeit in gemischten Teams

Die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Alters und Erfahrungsschatzes erfordert von uns Fingerspitzengefühl  und Einfühlungsvermögen. Unterschiede im Team sind Bereicherung  und Herausforderung zugleich. Wenn Perspektiven verschiedener Kulturen und Generationen berücksichtigt werden, führt das meist zu besseren Arbeitsergebnissen.

Erfolgreiche interkulturelle Kooperation und Kommunikation setzt einen bewussten Umgang mit anderen Kulturen und kulturelle Sensibilität voraus. Interkulturelle Missverständnisse können zu Konflikten führen und die Zusammenarbeit belasten.

Inhalte:

  • Vielfalt als Erfolgsfaktor in Teams
  • Unterschiedliche Werte und Arbeitsweisen
  • Herausforderungen der interkulturellen Zusammenarbeit
  • Stereotype und Vorurteile
  • Perspektivwechsel
  • Interkulturelle Konflikte erkennen und lösen
  • Umgang mit schwierigen Situationen in gemischten Teams

Ziele:

  • Vielfalt als Erfolgsfaktor in Teams erkennen
  • Verschiedene Erfahrungen, Erwartungen und Haltungen wertschätzend zusammenbringen
  • Verständnis für Werte, Einstellungen und Arbeitsweisen unterschiedlicher Kulturen und Generationen in Teams entwickeln

Methoden:

Mit der Arbeit an Praxisfällen werden Impulse und Denkanstöße für die Zusammenarbeit in gemischten Teams gegeben. In diesem Seminar wechseln sich Trainerinput, Einzel-, Paar- und Gruppenarbeiten, Selbstreflexion und Übungen ab.

 

 

KM/Interkulturelle Zusammenarbeit
Termine
Uhrzeit
Bemerkung
2.+3.12.2020
09.00-16.00 Uhr
Leitung:
Herr Donat

Ort:
H 9132

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe