TU Berlin

Servicebereich Personalentwicklung und WeiterbildungGeschlechtersensible Sprache

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Annäherung an geschlechtersensible Sprache

Gendern – Was soll das alles und wie geht das überhaupt? – eine leichtfüßige Annäherung an geschlechtersensible Sprache

 Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende, Professor*innen - am Thema Sprache entzündet sich so manche Debatte um Gleichberechtigung besonders intensiv. Vielleicht auch, weil wir uns im Arbeitsalltag und privat ständig für die eine oder andere Sprech- und Schreibweise entscheiden müssen.

 In diesem Workshop fragen wir danach, warum faire Sprache wichtig ist. Es wird einen Überblick über die Vor- und Nachteile verschiedener Varianten der schriftlichen und mündlichen Kommunikation geben. Mit (Ihren) Praxisbeispielen und kleinen Übungen suchen wir nach Alternativen für sperrige Formulierungen.

 Bringen Sie gern konkrete Fragen aus Ihrem alltäglichen Gender-Dschungel mit! bzw. noch besser: Senden Sie diese per E-Mail bis zum 02.05.2020 an anna.schreiner@tu-berlin.de.

S/E Gender             Annäherung an geschlechtersensible SpracheS/English for the office:       
Kursplanung
Uhrzeit
Bemerkungen
08.06.2020
09:00-12:00



Trainer
Frau Schreiner
Venue
H 9132

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe