direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Implicit Bias (unconscious bias) Training für Beschäftigte, die in Personalauswahlverfahren mitwirken

Bewusste und unbewusste Vorurteile verlernen (Implicit oder Unconscious Bias)

Vorurteile engen unser Bild von anderen Menschen unnötig ein und berauben uns der Chance, anderen offen zu begegnet. Häufig beruhen Vorurteile auf Stereotypen und sie können dazu führen, dass wir andere benachteiligen bzw. diskriminieren.

Gerade im Bereich der Personalauswahl können (unbewussten) Vorurteile und verinnerlichten Stereotype bewirken, dass Menschen nicht ausgewählt werden, obwohl sie das Unternehmen/die Organisation optimal bereichern würden. Das sind Fehlentscheidungen im menschlichen und wirtschaftlichem Sinn gleichermaßen.

Vorurteile abzubauen ist in der Praxis jedoch schwer. Erste Schritte bestehen darin, sich die eigenen unbewussten Vorurteile bewusst zu machen und deren Funktions- und Wirkungsweise zu verstehen.

In diesem Seminar werden auf der Basis erprobter Übungen des Anti-Bias-Ansatzes und psychologischer Erkenntnisse über Stereotype und Vorurteile wirksame Methoden erlebbar, die zu einer offeneren Haltung anderen Menschen gegenüber führen.

Ziel und Inhalte:

  • Erkennen von Vorurteilen und Stereotypen und Bewusstmachung, wie diese unser Handeln leiten.
  • Zurückstellung und die Bereitschaft zur Verunsicherung eigener Vorurteile, um jeden Menschen in seinen individuellen und vielfältigen Bezügen wahrnehmen und wertschätzen zu können.
  • Kenntnis der allgemeinen Funktions- und Wirkungsweise von Stereotypen und Vorurteilen, um gegen diese argumentieren zu können.

Zielgruppe:

Beschäftigte der TU Berlin, der Kurs ist besonders geeignet für Menschen, die an Personalauswahlverfahren oder Prüfungen mitwirken.

 

S/ International    Implicit Bias
Termin
Bemerkung
05.05.2020

09:00-15:00 Uhr


Kursleitung:
Frau Schwärzer-Dutta    
Kursort:
H 9133

zurück zur Übersicht: Sprache und interkulturelle Kompetenz 2020

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Carola Joswig
314-24627
II PE-WB 11
Raum H 9131

Anmeldeformular

Dienstvereinbarung WB